Am Freitag, den 19. Juli feierte die Grundschule Donaurieden ihr Schulfest. Anhand des Spielstücks „Tine spielt so schön Mandoline“ führten die Kinder durch die Wiese und zeigten, wie wichtig es ist, Freunde zu haben, auch wenn man noch so unterschiedlich ist: Grille, Frosch, Marienkäfer, Ente…. alle zusammen machen das schönste Wiesenkonzert. Diese Vielfalt zu schützen sollte unser Ziel sein. Anhand einer Ausstellung konnten die Eltern die Ergebnisse der Projekttage sehen. Parallel zum Schulfest feierte die Schule den Abschied einer geschätzten Lehrkraft, die nun in den wohlverdienten Ruhestand geht: Lisa Häußler. Mit Liedern, Gedichten, Reden und einem bunten Ballonflug umrahmten Eltern, Schüler, Kollegen und die Schulleitung den Abschied. Zum Schluss konnten alle auf ein mehr als gelungenes Fest zurück blicken.