Stundenplan

In den Fächern Sachunterricht, Musik, Kunst, Sport, Englisch und Religion nützen wir die Chancen und Herausforderungen des  jahrgangsgemischten Unterrichts. Auch in vielen Phasen der Deutsch- und Mathematikstunden profitieren jüngere Schüler vom Vorbild, vom Wissen und den Fertigkeiten der Älteren oder üben sich ältere Schüler in der Helferrolle gegenüber Jüngeren. In 2 – 3 Wochenstunden sind zudem in diesen Kernfächern zwei Lehrkräfte gleichzeitig  zur Vermittlung jahrgangsspezifischer, neuer und/oder übungsintensiver Lerninhalte im Einsatz.        
Für mindestens 1 Wochenstunde ist die sog. Lernzeit angesetzt, in der Lernstoff individuell nachgearbeitet, ausgearbeitet, geübt oder vertieft werden kann.

Wochen- und Hausaufgabenpläne:

Wöchentlich vorgelegte Arbeitspläne gelten als Richtschnur durch     den aktuellen Lernstoff und bieten Raum für individuelle Bedürfnisse und Notwendigkeiten.
Eltern schätzen die mögliche Übersicht über alle anfallenden Wochenhausaufgaben. Schüler entwickeln von Anfang an eine erste Selbsteinschätzung, ein erstes Zeitgefühl und ein eigenes Zeitmanagement.
Schon früh wird ein eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten gelernt, eingefordert und praktiziert. Schüler organisieren ihr Lernen und den Umgang mit Lehr- und Lernmitteln  so selbständig wie möglich.