Back to Top

 

Neues Angebot -Töpfer AG an der Schillerschule

An der Schillerschule bemühen wir uns stets um ein abwechslungsreiches Programm für unsere Schüler. Derzeit bietet Cosima Wiech für unsere 5.Klassen parallel zu Percussion und unsere Ganztagsschüler der Grundschule eine Töpfer AG an. Passend zu Halloween stellten die Großen Kürbisse her. Zur Herstellung der Kürbisse wurde eine Zeitungskugel mit einer Tonplatte umwickelt und anschließend verstrichen und in Form gedrückt. Als der Ton dann lederhart war, durften die Schüler einen Deckel und das Gesicht zurechtschneiden. Nach vollständiger Trocknung wurden die Werkstücke auf 960 Grad gebrannt, danach noch glasiert und erneut bei 1200 Grad gebrannt.  Auch unsere Kleinen stellten auf diese Art und Weise schöne Ammonitenschalen her.

Erfolgreicher Abschluss

In einer rauschenden Ballnacht im Schlossrestaurant Erbach konnte Schulleiter Karl Nusser dem ersten Abschluss-Jahrgang der Gemeinschaftsschule zum Bestehen der Mittleren Reife gratulieren. Gemeinsam mit den Eltern und den Lehrerinnen und Lehrern wurde ausgiebig das Ergebnis von 6 aufregenden Schuljahren an der Gemeinschaftsschule gefeiert.

Mit dem Gesamtnotendurchschnitt von 2,5 haben alle 40 Absolventen die Mittlere Reife bestanden. Jahrgangs-Beste ist Michelle Schatlowski mit dem Notendurchschnitt von 1,3. Weitere 1-er Schüler sind Jannik Mayer (1,7), Jan Neubert (1,7) und Majed Kutaini (1,8).

Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern zu diesem grandiosen Erfolg und wünschen alles Gute für den weiteren Lebensweg.



Klasse 10/1

Florian Dangel, Steven Gerth, Georgios Hennig, Abdol Ali Khedmati, Justin Kirsch, Tim Konrad, Jon-Alejandro Rotaru, Kevin Voigt, Niklas Weber, Patithisiak Wongherm, Lena Becher, Erlinda Binakaj, Dicle Darica, Hannah Häußler, Silva Mahme, Pia Schwarz

Klasse 10/2

Jens Bach, Ruslan Barakaev, Emirhan Demirtas, Orell Erlacher, Melih Göksu, Egzon Imeraj, Yusuf Koc, Tim Krikler, Andreas Laupheimer, Ricco Merkle, Tobias Müller, Taylor Schubert, Rocco Sorrentino, Jule Becher, Sedra Haj Houssien, Miriam Hellenbrand, Sophia Hennig, Adrijana Milojkovic, Viktoria Schukmann, Jennifer Straub


Die Hauptschulabschlussprüfung an der GMS haben alle 53 Schülerinnen und Schüler mit dem Gesamtnotendurchschnitt von 2,4 bestanden.

Jahrgangs-Bester ist Felix Haaga mit der Gesamtnote 1,0. Deborah Buchfink (1,1), Ariana Groner (1,3) und Simon Luncz (1,4) haben ebenfalls herausragende Leistungen erbracht.

41 Schülerinnen und Schüler werden die 10. Klasse unserer GMS besuchen und die Mittlere Reife anstreben.

Wir gratulieren Allen und wünschen viel Erfolg auf dem weiteren Lebensweg.

Klasse 9/1

Abdullah Alsaqqal, Jan Ammann, Maiko Baur, Amel Beilhardt, Dario Angelo Cervone, Samuel Dewein, Lukas Dittmar, Raul-Ioan Epure, Justin Erb, Levin Erlacher, Christian Gencarelli, Lukas Haug, Fabian Jooß, Lukas Neumann, Christoph Ott, Niklas Stiffel, Julian Sümegi, Moritz Unseld, Sean Zdanowitz, Manar Bennaceur, Madeline Gerhardt, Antonia Gerth, Anita Kern, Leqaa Omar, Leonie Schupp, Andrea Velica

Klasse 9/2

Mert Cetinkaya, Marco Eckerl, Nico Geiselmann, Namik Kahrimanovic, Yasin Kocsoy, Joshua Mäckle, Sebastian Mann, Julian Mayer, Silas Mikulasch, Emin Muric, Hasan Özcan, Ümit Özcan, Botond-Norbert Retyi, Luca Schemmel, Milenko Selimovic, Damiano Sümegi, Philipp Traber, Liana Mojak, Lea-Sofie Neubert, Lara Niewöhner, Miranda Radi, Delia Slabu, Denisa-Maria Solomon

Karl Nusser, Schulleiter

Einstein Marathon 2019

Alle Jahre wieder...auch 2019 war die Schülerfirma Saft und Kraft wieder am Einstein Marathon tätig und hat die Gepäckannahme der Läufer übernommen. Herzlichen Dank allen fleißigen Helfern der 10ten Klassen.

Fairtrade Frühstück 2019

Die Kampagne „Fairtrade-Schools“ verankert das Thema fairer Handel im Schulalltag und schafft bei Schülerinnen und Schülern ein Bewusstsein für nachhaltige Entwicklung. Sie bietet Schulen die Möglichkeit, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen.

An der Schillerschule sind wir auch dieses Jahr wieder als Fairtrade Schule ausgezeichnet worden. Um unsere Aktivitäten auch in die Gemeinde zu tragen, veranstalten wir jedes Jahr unser Fairtrade Frühstück auf dem Rathausplatz in Erbach. So auch letzten Samstag. Mit ausgewählten Produkten zauberten alle Beteiligten eine faires Frühstück für Jedermann. Ergänzt wurde das Ganze durch einen fairen Verkausstand sowie Plakaten von unseren Schülerinnen und Schülern zu unterschiedlichen Themen. Für die Jüngsten gab es noch ein Spieleangebot.