Back to Top

 

Zahnprophylaxe an der Schillerschule

Letzte Woche besuchten Frau Ivic-Aich und Frau Treß von der Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege Ulm/Alb-Donau-Kreis unsere Grundschüler. Sie haben den Schüler viel über die Zähne und wie man sie richtig pflegt erzählt. Besonders anschaulich zeigten sie den Kindern an einem Modell, was passiert, wenn wir unsere Zähne nicht putzen und wie dann die Bakterien mit ihrer Säure in unseren Zähnen Löcher verursachen. Zum Abschluss lernten alle gemeinsam das richtige Zähneputzen und dann gab es auch noch für jeden eine Zahnbürste.

Im Allgemeinen ist das  Unterrichtskonzept spiralförmig aufgebaut, das inhaltlich das Thema „Zahngesundheit“ in den ersten vier Schuljahren aufarbeitet. Die Inhalte verteilen sich wie folgt auf die vier Jahrgangsstufen:

1. Schuljahr: Zahngesunde und zahnungesunde Ernährung
2. Schuljahr: KAI-Technik, Namen und Funktionen der Zähne
3. Schuljahr: Zahnaufbau, Kariesentstehung und Kariesverhütung
4. Schuljahr: Fluoridierung und Wiederholung von Kenntnissen aus den Schuljahren 1 bis 3

 

 

Schlossführung in Erbach

Passend zum derzeitigen Sachunterrichtthema "Meine Heimat" besuchten unsere 3.Klässler das Schloss in Erbach. Constantin Freiherr von Ulm-Erbach nahm sich extra die Zeit und führte unsere Klassen persönlich durch die Räumlichkeiten des Schlosses. Die Kinder staunten nicht schlecht über die gut erhaltenen Relikte und deren Geschichten dahinter. Ein Highlight war, als die Kinder ein riesiges Schwert heben und zum Schluss noch in den Keller hinabsteigen durften.

Wir hatten einen tollen Lerngang und bedanken uns nochmal für die tolle Führung.

 

Wintersporttag 2019

Am 13.02.18 stand unser alljährlicher Wintersporttag auf dem Programm. Bei bestem Wetter machte sich ein Großteil unserer Schülerinnen und Schüler früh morgens auf den Weg ins Allgäu nach Balderschwang. Dort hatten sie die Wahl sich den Bergen mit Ski und Snowboard hinzugeben oder durch den frischen Schnee mit Schneeschuhen zu wandern. Ein anderer Teil durfte unter professioneller Anleitung Schneeburgen bauen und anschließend beim Snow Tubing mich Vollgas den Hang hinunter düsen.
Der andere Teil hatte die Möglichkeit einmal ein Eiskunstläufer in den Eislaufanlagen in Senden und Neu-Ulm zu sein oder auch einfach nur die Natur rund um Erbach bei einer Winterwanderung zu genießen. Alles in allem hat unser Organisationsteam wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt, bei dem alle Schülerinnen und Schüler auch mal außerhalb der Schule einen erlebnisreichen Tag und viel Spaß hatten.
 


 
 

Besuch des Geomatikers in den 4. Klassen

Am 14.05.2019 wurden unsere 4.Klassen vom Geomatiker Martin Wölk besucht. Dieser erklärte den Kindern die Erstellung und die 3D Ansicht von Karten. Anschließend durften die Kinder gemeinsam mit Herr Wölk den Pausenhof vermessen.

 

 

 

Buntes Faschingstreiben an der Schillerschule

Sehr zur Freude aller Schüler läutete am letzten Schultag vor den Faschingsferien auch die Schillerschule ordnungsgemäß die "Fünfte Jahreszeit" ein. Ob Ritter, Prinzessin oder Polizeiagent - in den Klassen war fast jede Verkleidung vertreten. Unsere SMV hatte ein buntes Programm auf die Beine gestellt, zu welchem unsere "Kleinen" mit einer Polonäse abgeholt wurden. Von grandiosen Showeinlagen einzelner Klassen, Mitmachspielen für die Kinder bis hin zu Lehrerlimbo war einiges geboten. Abgerundet wurde das ganze durch eine Cocktailbar und eine "Fotobox", in welcher sich groß und klein fotografieren lassen durften.
Wie immer hatten wir einen tollen Morgen und konnten unsere Schüler gut gelaunt in die wohlverdienten Ferien entlassen.